Wirtschaft, Industrie, Dienstleistung

MITZ Münchener IT-Zentrum

Auftraggeber

Ranner Architekturmanagement GmbH, München

Bauherr

BMW AG, München

Architekt

Hammer + Ranner, München

Bearbeitung

12.2005 - 01.2009

Leistungen

Wärmeschutz, Bauakustik, Raumakustik, Immissionsschutz, Schwingungstechnik, Simulation

Herstellkosten

80 Mio. €

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) S. Mayser


Durch den 400 m langen Büro- und Verwaltungskomplex werden die gegenwärtig auf acht Standorte verteilten Informationstechnologie-Funktionen (IT) zusammengeführt. Das MITZ wurde in drei Bauabschnitten realisiert. Auf ca. 60.000 m² Geschossfläche befinden sich überwiegend Büro- und Verwaltungsbereiche, inklusive Neben- und Sozialräume, Technik- und Lagerräume, Test- und Wartungseinrichtungen, Kantine und Tiefgaragen. Der zentrale Eingangsbereich ist zur Bremer Straße hin orientiert.