Archiv

BMW Dynamikzentrum, Dingolfing

Auftraggeber

BMW Group + CBP GmbH

Bauherr

BMW Group

Architekt

A + P Architekten

Bearbeitung

2003 - 2004

Leistungen

thermische Bauphysik, Bauakustik, Raumakustik, Immissionsschutz

Herstellkosten

90 Mio. €

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) S. Mayser


In unmittelbarer Nähe des BMW Werkes in Dingolfing entstand der erste Bauabschnitt des Dynamikzentrums, Werk 02.70. Die Bauzeit für die 153.400 m² umfassenden Gebäudekomplexe betrug 15 Monate, die Inbetriebnahme war Anfang 2005.

Es handelt sich um ein neues Logistik- und Distributionszentrum, in dem Fahrzeugersatzteile mit komplexer Lager- und Fördertechnik umgeschlagen werden. Als dominierende Gebäude markieren das terrassenförmige Verwaltungsgebäude sowie der schwebende Riegel des I-Points die Gesamtanlage von Seiten der Autobahn und bestimmen die Eingangssituation der beiden Werkstore.