Archiv

Nahversorgungszentrum Parkstadtcenter Schwabing

Auftraggeber

MWG Müller Wohn- und Gewerbebau GmbH

Bauherr

MWG Müller Wohn- und Gewerbebau GmbH

Architekt

GSP Grüner, Schnell + Partner, München

Bearbeitung

09.2003 - 2005

Leistungen

Wärmeschutz, Bauakustik, Raumakustik, Immissionsschutz, Schwingungstechnik

Herstellkosten

15 Mio. €

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) M. Bauer


Das Nahversorgungszentrum mit dem offiziellen Namen "Parkstadt-Center" in München-Schwabing erstreckt sich südlich der Domagkstraße entlang der Wilhelm-Wagenfeld-Straße. Der Gebäudekomplex mit einem umbauten Raum von 126.000 m³ besteht im Wesentlichen aus 3 Hauptbaukörpern (Kuben) mit unterschiedlichen Fassaden. Hierbei wurden die Materialien Gussglas, Basalt-Naturstein und Metall jeweils einem Gebäude zugeordnet.

Das Bauvorhaben beherbergt diverse Märkte und Dienstleister, Restaurants, Fitnesscenter und Arztpraxen sowie verschiedene Büros. In den Untergeschossen sind 400 Stellplätze für Pkw vorhanden.