Archiv

BMW Rolls-Royce Dahlewitz

Auftraggeber

BMW AG

Bauherr

BMW Rolls-Royce GmbH

Architekt

BETEK GmbH

Bearbeitung

7.1991 - 2.1995

Leistungen

Bauakustik, Lärmimmissionsschutz, Technischer Schallschutz, Strömungstechnik

Projektleiter

Dipl.-Ing. P. Mutard


Im neuen Werk von BRR sind die Triebswerkmontage und zwei Entwicklungsprüfstände angeordnet. Die schall- und strömungstechnischen Anforderungen bestimmen die Außenabmessungen der Püfstände "Adam" und "Eva". Die Zukunft der geplanten Triebwerksfamilie war in der Planung zu berücksichtigen.