Bestandsgebäude: Sanierung, wärmetechn. Ertüchtigung

Sanierung Kloster/Neubau Wohngebäude St. Anna, München

Auftraggeber

Bay. Franziskanerprovinz / Bay. Hausbau GmbH

Bauherr

Bay. Franziskanerprovinz / Bay. Hausbau GmbH

Architekt

Hild und K, München

Bearbeitung

03.2006 - 02.2009

Leistungen

Wärmeschutz, Bauakustik, Raumakustik

Herstellkosten

4,6 Mio. €

Projektleiter

Dipl.-Ing. (FH) M. Bauer


Das 1910 gebaute Kloster St. Anna im Lehel wurde grundlegend verändert, der eigentliche Klosterbereich für den Orden der Franziskaner teilweise baulich neu organisiert und modernisiert. Ein Grundstücksteil wurde an die Bayerische Bau- und Immobiliengruppe verpachtet, die 33 Eigentumswohnungen der Luxusklasse inklusive 2 Tiefgaragengeschosse darauf errichtete.