Elektroakustik
Die Elektroakustik beschäftigt sich mit der technischen Unterstützung der akustischen Kommunikation.


Dazu müssen die Eigenschaften von Schallfeldern und deren messtechnische und mathematische Erfassung betrachtet werden. Weiterhin geht es um die Wandlung von akustischen in elektrische Signale und umgekehrt. Hierzu wird die Schallausbreitung innerhalb von Räumen untersucht, wobei die raumakustischen Gegebenheiten (Nachhallzeit, Absorptionsflächen), die Aufstellung und die Charakteristik der Lautsprecher zugrunde gelegt bzw. im Zuge der Untersuchung optimiert werden.

Elektroakustische Beratungen

  • ob und in welchem Umfang in Räumen Verstärkungsanlagen erforderlich werden
  • zur Festlegung der Zahl und Anordnung der Lautsprecher und   der Qualitätsmerkmale
  • Prognose der akustischen Kennzahlen (Sprachverständlichkeit, Deutlichkeitsmaß usw.) für untersuchte Räume
  • Auralisation (der Raum wird „hörbar“ gemacht)

Diese Beratungsleistungen bieten wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner, der GCA Ingenieure AG, an. Die Planung der Anlagen selbst und der erforderlichen Leitungen erfolgt meist durch den Elektroplaner.